Fisch-Fotos.de

Fassschnecke (Tonna perdix)

Fassschnecke (Tonna perdix)

Das war das Highlight beim Nachttauchgang am letzten Tag. Wir gingen rund zwei Stunden nach Einbruch der Dunkelheit ins Wasser und direkt am Fuß eines Ergs wurden wir Zeugen einer Attacke einer Fasschnecke auf eine Seegurke. Helmut Debelius widmet in…
Mehr Lesen

Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus)

longimanus_1

Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus) Der Longimanus ist eine von vier potentiell gefährlichen Haienarten, mit denen es regelmäßig zu Unfällen kommt. Grund ist vorallem das Anfüttern durch die Crews unseriöser Safariboote. Die Tiere sind sehr neugierig und es kann durchaus passieren, dass…
Mehr Lesen

Getreifte Gymnodoris (Gymnodoris striata)

Getreifte Gymnodoris (Gymnodoris striata)

Getreifte Gymnodoris (Gymnodoris striata) Knapp fünf Zentimeter wird diese Schnecke, die sich gerne im Sand eingräbt. Diese hier fanden wir allerdings auf einer Hartkoralle am Tauchplatz Ras Ghalib, der nicht weit von der Marina entfernt liegt.

Napoleonfisch (Cheilinus undulatus)

Napoleon Lippfisch (Cheilinus undulatus)

Napoleonfisch (Cheilinus undulatus) Der Napoleon ist definitiv einer meiner Lieblinge. Er kann über zwei Meter Größe erreichen und nicht selten trifft man Exemplare von über einem Meter. Durch seinen Stirnhöcker, der beim Männchen wesentlich ausgeprägter ist, erkennt man ihn auf…
Mehr Lesen

Spanische Tänzerin (Hexabranchus sanguineus)

Spanische Tänzerin (Hexabranchus sanguineus)

Spanische Tänzerin (Hexabranchus sanguineus) Über 250 Tauchgänge hat es gedauert, bis ich endlich eine Spanische Tänzerin ablichten durfte. Dieses Exemplar konnte ich bei einem Nachtauchgang am Hausriff der Orca-Basis in Hamata beobachten, wo fast täglich ein Taucher aus dem Wasser…
Mehr Lesen

Flußbarsch (Perca fluviatilis)

Flußbarsch (Perca fluviatilis)

Flußbarsch (Perca fluviatilis) Der Flussbarsch ist am Bodensee auch als Kretzer und in der Schweiz als Egli bekannt. Oft schwimmen sie in kleinen Gruppen. Dieser hier war fast ein wenig aufdringlich und wollte scheinbar sein Revier gegen mich verteidigen. Überhaupt…
Mehr Lesen

Axolotl (Ambystoma mexicanum)

Axolotl (Ambystoma mexicanum)

auch Axelotel, Axolotel, Axolottel oder Axolutel Axolotl (Ambystoma mexicanum) Ausnahmsweise mal ein Wasserbewohner, den ich nicht während eines Tauchganges aufgenommen habe, sondern beim Besuch des Tiergarten Straubing in einem der Aquarien entdeckt habe. Das Tier war mir völlig unbekannt und umso…
Mehr Lesen

Flötenfisch (Fistularia commersonii)

Flötenfisch (Fistularia commersonii)

Flötenfisch (Fistularia commersonii) Das Verhältnis von kleinen Brustflossen zu langem Körper lässt Flötenfische wie kleine U-Boote über und am Riffdach schweben. Bereits als Schnorchler hat wohl jeder schon mit ihnen Kontakt aufgenommen. Es gibt sie in zahlreichen Farbausführungen. Schwimmt man…
Mehr Lesen

Schultz Seenadel (Corythoichthys schultzi)

Schultz Seenadel (Corythoichthys schultzi)

Schultz Seenadel (Corythoichthys schultzi) Diese Art von Seenadel trifft man rund um Hurghada recht häufig an. Typisch ist die lange Schnauze. Fast immer ist sie paarweise oder in kleinen Gruppen unterwegs. Farblich gibt es einige Variationen, charakteristisch ist aber die…
Mehr Lesen

Strahlen-Feuerfisch (Pterois radiata)

Strahlen-Feuerfisch (Pterois radiata)

Strahlen-Feuerfisch (Pterois radiata) Im Gegensatz zum Gewöhnlichen Rotfeuerfisch hat er wesentlich dünnere Flossen. Die Farben sind kräftiger und wesentlich gleichmäßiger. Fototechnisch tut man sich mit dem Strahlenfeuerfisch relativ schwer, da er scheuer ist und sich grundsätzlich recht schnell wegdreht.

Erdbeer-Spitzkreiselschnecke (Clanculus pharaonius)

Erdbeer Spitzkreiselschnecke (Clanculus pharaonius)

Erdbeer-Spitzkreiselschnecke (Clanculus pharaonius) Obwohl sie eigentlich so auffällig wäre, ist mir diese Spitzkreiselschnecke bisher noch nie aufgefallen. Das mag auch an der Größe liegen, die nur zwei Zentimeter beträgt. Laut Debelius versammelt sich diese Art im Winter in riesigen Mengen…
Mehr Lesen

Gemeiner Backenbarsch (Typus osteuropäis)

Gemeiner Backenbarsch (Typus osteuropäis)

Gemeiner Backenbarsch (Typus osteuropäis) Der gemeine Backenbarsch stammt ursprunglich aus den kalten Flußläufen Osteuropas. Den ganzen Sommer kann man aber zahlreiche Exemplare im Roten Meer antreffen, wo sie sich gerne mit einheimischen Buntbarschen paaren. Die meist nachtaktiven Tiere kommen am Tag gerne zum…
Mehr Lesen