Fisch-Fotos.de

Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus)

Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus)

Der Longimanus ist eine von vier potentiell gefährlichen Haienarten, mit denen es regelmäßig zu Unfällen kommt. Grund ist vorallem das Anfüttern durch die Crews unseriöser Safariboote. Die Tiere sind sehr neugierig und es kann durchaus passieren, dass sie bereits am Boot warten, wenn man ins Wasser geht. So auch, als ich diese Fotos am Elphinstone Riff machen konnte. Die ganze Mittagspause kreisten sie schon um unser Tauchboot. Als wir dann ins Wasser sprangen verschwanden sie erst, um dann in großen Kreisen wieder näherzukommen. Bewegt man sich dann nicht stark, kommen sie bis auf Tuchfühlung. Man sollte sich dann rechtzeitig Respekt verschaffen, was unser Tauchguide gemacht hat, indem er direkt auf die Tiere zuschwamm und sie so vertrieb. Begleitet werden Weißspitzen-Hochseehai oft durch Pilot- oder Lotsenfische (Naucrates ductor), die Schmarotzer von der Haut und Speisereste fressen.

Weißspitzen-Hochseehai (Carcharhinus longimanus)

Kamera: Canon Powershot G10
Ort: Elphinstone – Ägypten

2 Kommentare

  1. galeria-xxl.de

    Sehr interessanter Bericht. Ich finde Hai sehr faszinierend, nur hätte ich leider zuviel Angst direkt mit ihnen tauchen zu gehen. Deshalb freue ich mich umso mehr über diesen Beitrag und die schönen Bilder dazu. 🙂

    Edit: Werbelink umgeleitet

  2. Tauchmagazin

    Fantastisches Video – weckt coole Erinnerungen an einen Tauchgang, bei dem 5 Longimani um unser Boot kreisten. Sehr cool!
    LG, Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.