Fisch-Fotos.de

Echte Karettschildkröte (Eretmochelys imbricata)

Echte Karettschildkröte (Eretmochelys imbricata) Im Tauchkurs bekommt man schon von Anfang an eingetrichtert, dass man unter Wasser ja nichts berühren soll und schon gar nicht Korallen abbrechen darf. Trifft man dann aber eine Schildkröte, merkt man schnell, dass man selbst…
Mehr Lesen

Riesen-Drückerfisch (Balistoides viridescens)

Riesen-Drückerfisch (Balistoides viridescens) Riesen-Drückerfische bekommt man bei fast jedem Tauchgang im Roten Meer zu sehen. Die großen Schneidezähne lassen erahnen, welche Kraft der Kiefer besitzt. Normalerweise sind diese Fische absolut harmlos. Lediglich, wenn sie gerade ein Nest besitzen, sollte man…
Mehr Lesen

Geistermuräne (Rhinomuraena quaesita)

Geistermuräne (Rhinomuraena quaesita) Geistermuränen kommen mir ein wenig vor, wie der kleine Kläffer aus der Nachbarschaft. Solange ausreichend Distanz ist, reissen sie das Maul auf, als wollten sie einen anfauchen. Kommt man ihnen aber näher, verziehen sie sich ganz kleinlaut in…
Mehr Lesen

Riesenmuräne (Gymnothorax javanicus)

Riesenmuräne (Gymnothorax javanicus) Mit bis zu 250 cm Länge werden sie ähnlich groß, wie die verwandte Netzmuräne, die ich auf Bali gesehen habe. Schönheiten sind sie ja wahrlich nicht und Abstand hält man von ihnen auch freiwillig. Allerdings sind sie eigentlich überhaupt…
Mehr Lesen

Flacher Drachenkopf (Scorpaenopsis oxycephalus)

Flacher Drachenkopf (Scorpaenopsis oxycephalus) Wenn man diese beiden Fotos so sieht, könnte man meinen, Drachenköpfe wären nicht zu übersehen. In Wirklichkeit sind sie aber relativ schwer zu entdecken. Zwischen den Korallen ist ihr wildes Muster die perfekte Tarnung. Je tiefer…
Mehr Lesen

Mantarochen (Manta birostris)

Mantarochen (Manta birostris) Mantas sind der Traum jedes Tauchers. Bis zu sieben Meter Spannweite können diese Tiere bekommen und dabei sind sie als reine Planktonfresser für Taucher gänzlich ungefährlich. In Ägypten ist die Chance, welche zu treffen nahe Null. Die Malediven, Thailand…
Mehr Lesen

Großer Tümmler (Tursiops truncatus)

auch Bottlenose Dolphin Große Tümmler (Tursiops truncatus) Seit Flipper ist der Große Tümmler der „Lieblingsfisch“ aller Kinder. Natürlich ist er kein Fisch, denn wie alle Delphine zählt er zu den Säugetieren und ist somit kein Fisch. Der Große Tümmler ist…
Mehr Lesen

Nacktschnecke Phyllidia coelestis

Nacktschnecke Phyllidia coelestis Während unseres Urlaubs auf Bali im Juni diesen Jahres kamen uns einige dieser Nacktschnecken unter. Rund um die Insel gab es sie immer wieder, allerdings vermehrt im Norden der Insel. Während der Süden eher für Großfisch bekannt ist, kommen…
Mehr Lesen

Gefleckter Schlangenaal (Myrichthys maculosus)

Gefleckter Schlangenaal (Myrichthys maculosus) Tauchlehrer Uwe hat mal gesagt, „es gibt keine Schlangen im Roten Meer. Denn merke, wo Krokodile sind, gibt es keine Schlangen.“ OK, alles Käse. Aber alles was man an vermeintlichen Schlangen im Roten Meer sieht, sind…
Mehr Lesen

Große Netzmuräne (Gymnothorax favagineus)

Große Netzmuräne (Gymnothorax favagineus) Muränen haben für viele etwas Bedrohliches. Das kommt einmal wohl von ihrer Schlangenform und zum anderen von den spitzen Zähnen, die man zu sehen bekommt, wenn das Maul aufgeht. Muränen unterstützen durch ihre Kieferbewegungen das Atmen.…
Mehr Lesen

Rotmeer-Nembrotha (Nembrotha megalocera)

Rotmeer-Nembrotha (Nembrotha megalocera) Als Tauchanfänger begeistert man sich hauptsächlich für große Fische. Nacktschnecken zählen da erst einmal nicht zum Objekt der Begierde. Bei mir war das ähnlich. Da ich ja anfangs auch noch mit einer Canon Powershot A75 unterwegs war,…
Mehr Lesen

Gemeine Tanzgarnele (Rynchocinetes uritai)

Gemeine Tanzgarnele (Rynchocinetes uritai) Ihren Namen haben die Tanzgarnelen von den ruckenden Bewegungen, die sie ständig vollführen und eben den tänzelnden Schritten dabei. Sie treten immer in großen Horden auf und das Durcheinander ist wirklich lustig anzusehen. Fotografisch ist das…
Mehr Lesen