Fisch-Fotos.de

Adlerrochen (Aetobatus narinari)


Adlerrochen (Aetobatus narinari)

Rochen sind wohl die majestätischten Wasserbewohner, die man antreffen kann. Ruhig und gleichmäßig ziehen sie ihre Bahnen und fliegen regelrecht an einem vorbei. Während man im Roten Meer rund um Hurghada viel Glück braucht, um mal einen Adlerrochen anzutreffen, hat man anderswo eher dazu Gelegenheit.

Als wir 2005 auf den Seychellen waren, sahen wir sie fast jeden Tag. Sogar am Strand springen sie ab und an aus dem Wasser, wenn sie ihre Schiffshalter loswerden wollen. Beim Schnorcheln hatte ich einmal eine Gruppe von fünf Adlerrochen. Fast bei jedem Tauchgang kam auch zumindest einer vorbei. Die Länge des Schwanzes übersteigt die Rumpflänge oft mehr als das Doppelte. Beeindruckend auch der Gesichtsausdruck, der wirklich eher an einen Vogel als an einen Fisch erinnert.

Kamera: Canon Powershot A75
Ort: Mahe – Seychellen

This website stores cookies on your computer. These cookies are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to to opt-out of any future tracking, a cookie will be setup in your browser to remember this choice for one year.

Accept or Deny